Philomena

Großbritannien 2013, 98 Minuten
Regie: Stephen Frears
Mit: Judi Dench, Steve Coogan, Anna Maxwell Martin

So. Geht euch mal bitte alle Philomena angucken. Aber OV. Und bringt Taschentücher. Mehrere. – Packungen, that is. Und was zum Make-up reparieren. Oder wahlweise auch: zum Bart abtrocknen. Es gilt nämlich Ströme von Tränen aufzusaugen. Solche, die beim Lachen entstehen, aber auch jede Menge von denen, die man aus Trauer verweint. Und außerdem spielt Judi Dench. Es gibt nicht mehr zu sagen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s