Briefe aus dem Off – #2

Liebe aggro Fahrrad-Frau,

wenn sich jemand, so wie beispielsweise heute ich, versehentlich auf der falschen Seite des Radweges eingeordnet hat, dann ist das zugegebenermaßen etwas unglücklich. Es sollte nicht passieren, es kann aber passieren – so wie im Leben eben manchmal Fehler passieren, wenn man eine Situation nicht rechtzeitig und vollständig überblickt. Und wenngleich ich auch finde, dass es wichtigere Dinge gibt, über die man sich aufregen könnte – zumal für dich trotz meines Fehlverhaltens keinerlei Gefahr bestand – kann ich verstehen, dass du dich darüber ärgerst, dass mir dieser Fehler unterlaufen ist. Was ich aber absolut nicht verstehen kann, ist, dass du wie besessen klingelnd auf mich zusteuerst und mich dann ernsthaft als „Du blöde Kuh!“ beschimpfst, während du an mir vorbeifährst.

Weswegen ich mir hier im Übrigen ebenfalls einmal erlauben will, dich zu duzen.

Da ich nicht sicher bin, ob du noch gehört hast, wie ich dir nachgerufen habe, dass du mich trotz allem nicht beleidigen musst, möchte ich es dir an dieser Stelle noch einmal sagen. Ergänzt um die höfliche Bitte, das gelbe Gift, das offensichtlich in dir kocht, nicht mehr so freigiebig an deine Mitmenschen zu verspritzen. Die Situation rechtfertigt nämlich ein derartiges Verhalten nicht. Stattdessen würde ich dir empfehlen: Tu was gegen das Gift! Geh zum Seniorensport. In die Gymnastikgruppe. Werd Mitglied im Schachclub. Lern wie man Stockkampf macht, verkleide dich als Sailor Moon, fahr ins Grüne, geh in nen Chor – Es ist mir rotz-egal was du mit deinem Leben machst, aber kack mir nicht ans Bein, so dass ich Brocken kotzen will, weil ich auch jetzt, Stunden später, immer noch an dich denken muss.

Hätte ich einen Wunsch frei, dann würde ich Menschen wie dir mal ordentliche Manieren wünschen. Und hätte ich noch einen zweiten, dann wäre er, niemals so zu werden, wie du.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s